Wie Sie zu den besten 20 Prozent in Ihrem Bereich gehören können

Ist das, was Sie beruflich machen, genau das Richtige für Sie? Ja? Das ist schon mal einiges wert und damit haben Sie dann schon sehr vielen Menschen etwas voraus. Aber gehören Sie auch zu den besten 20 Prozent? Nein? Wollen es aber?

Wer sich dazu entschließt, wird es schaffen

Es klingt abgegriffen und wie aus Hollywoodschmonzetten, aber es stimmt: Wenn Sie sich dazu entschließen, zu den besten zu zählen und es wirklich ernst meinen, ist genau das der Wendepunkt in Ihrem Leben. Wissen Sie warum? Jeder Mensch, der bereits zu den besten zählt, hat genauso angefangen, viele von ihnen sogar ganz unten. Das heißt: Jeder kann zur Spitze gelangen, wer diese innere Verpflichtung eingegangen ist. Diese Entscheidung zieht einige Veränderungen nach sich: unser Verhalten, unsere Fähigkeiten und alles, was unsere Außenwelt von uns aufnimmt. Außerdem steigt unser Selbstvertrauen in unsere Persönlichkeit.

Wichtig zu wissen ist: Von heute auf morgen ist noch nie jemand zum Besten seiner Berufung geworden. Das ist ein Entwicklungsprozess der über mehrere Monate und Jahre geht. Damit Sie selbst erstmal Ihren status-quo checken können, kommt hier …

Ihr Sellection To-Do für diese Woche:

… halten Sie sich selbst den Spiegel vor:

Was sind meine Eigenschaften?
Wo muss ich mich weiterentwickeln?
Was ist meine Motivation, um weiterzumachen?
Will ich wirklich Erfolg haben?
Was bin ich bereits dafür aufzugeben?

Sie haben es in der Hand, verpflichten Sie sich dazu, herausragende Leistungen zu bringen. Bleiben Sie dran und überstehen Sie Höhen und Tiefen. Dabei könnten Sie jemanden an Ihrer Seite gebrauchen? Dann greifen Sie zum Hörer.